Lesen, lesen, lesen ...

Nach den Klassenvorlesewettbewerben fand am 15.12.2017 der Vorlesewettbewerb der einzelnen Jahrgänge statt. Aus jeder der zweiten, dritten und vierten Klassen traten die Gewinner und Gewinnerinnen des Klassenwettbewerbs gegeneinander an. Die Jury, die aus 2 Eltern, den Schülersprechern und 2 Lehrkräften bestand,  beurteilte die einzelnen Kinder nach vorgegebenen Kriterien. Dabei wurden die mutigen Vorleser von ihren Klassenkameraden als Zuschauer unterstützt. Alle Kinder zeigten eine tolle Leseleistung und überraschten auch beim Vorlesen der unbekannten Texte.

Aus dem Jahrgang 2 gewannen Max Dasbeck (2b) und Tara Dickhäuser (2b). Im Jahrgang 3 holten sich Felia Mertens (3b) und Silas Herbst (3b) den ersten Platz. Im Jahrgang 4 gab es sogar 3 Gewinner, da 2 Kinder punktgleich bewertet wurden: Lea Gralka (4a), Nils Scharwat (4c) und Arwen Schmidt (4b).