Aktuelles

 

Eva Claas übernimmt das Amt der Konrektorin

Nun ist es offiziell! Seit wenigen Wochen ist Frau Eva Claas nun Konrektorin der Gemeinschaftsgrundschule Fröndenberg.

Seit dem Schuljahr 2013/14 ist Frau Claas fester Bestandteil des Kollegiums und unterstützt als Sonderpädagogin Schüler, Eltern und Lehrer. Seit mehreren Jahren arbeitet sie im Team um die Schulleitung mit und hat sich schließlich auf den Weg gemacht offiziell Teil der Schulleitung zu werden.

Als Sonderpädagogin ist es ihr ein besonderes Anliegen, alle Kinder nach ihren Möglichkeiten und Kompetenzen zu fördern und zu fordern. Im Rahmen der Begabungsförderung achtet sie darauf, dass jedes Kind sein Potential ausschöpfen kann und sich selbst als erfolgreich erlebt. Durch die Teilnahme an der Bund-Länderinitiative „Leistung macht Schule“ (LemaS) wird die Gemeinschaftsgrundschule bei diesem Projekt auch wissenschaftlich begleitet.

Ein weiterer Schwerpunkt ihrer Arbeit wird die Begleitung der Schule auf dem Weg zur Europaschule sein. Die Teilnahme des Kollegiums an Erasmus+ ist ein Schritt von vielen, um sich international zu vernetzen und innovative Ideen für unsere Schule zu sammeln und auf Verwendbarkeit zu prüfen.

Darüber hinaus betreut sie den Pool der Schulbegleiter, der im kommenden Schuljahr an unserer Schule startet.

Wir wünschen Frau Claas viel Erfolg für ihre persönliche und berufliche Zukunft und gratulieren herzlich zu ihrer Beförderung!

Auf gute Zusammenarbeit!


Malwettbewerb der Westfalenpost

 

Die Gemeinschaftsgrundschule Fröndenberg hat beim diesjährigen Mal-Wettbewerb der Westfalenpost teilgenommen. Unter dem Thema " Ich entwerfe das Logo für die Mini - WM der Westfalenpost " konnten vier Schülerinnen der GGS ( 2 x Jahrgang 1 und 2 x Jahrgang 4 ) die Jury überzeugen und jeweils ein großes Malset mit einem DIN A 3 Zeichenblock gewinnen. Die Gemeinschaftsgrundschule gratuliert recht herzlich den Gewinnern.


Mini WM

Am Donnerstag, den 14.06.2018, nahmen die Jungen der Fußball AG an der Mini Fußball WM in Menden Lendringsen teil. Nach einer eindrucksvollen Eröffnungsfeier, die u.a. durch eine tolle Tanzeinlage einer eingeübten Tanzgruppe hervorgehoben wurde, lief das Team der GGS als Vertreter für die Schweiz  zur schweizerischen Nationalhymne  in das Stadion ein. Anschließend spielten die Jungen gegen 3 weitere Teams je 15 spannende Minuten. Leider verlor das Team der GGS die ersten beiden Spiele, das dritte und letzte Spiel, gegen Mexiko, wurde unentschieden gespielt.

  • IMG-20180614-WA0072
    IMG-20180614-WA0072
  • IMG-20180614-WA0071
    IMG-20180614-WA0071
  • IMG-20180614-WA0066
    IMG-20180614-WA0066
  • IMG-20180614-WA0067
    IMG-20180614-WA0067
  • IMG-20180614-WA0068
    IMG-20180614-WA0068
  • IMG-20180614-WA0070
    IMG-20180614-WA0070
  • IMG-20180614-WA0065
    IMG-20180614-WA0065
  • IMG-20180614-WA0064
    IMG-20180614-WA0064
  • IMG-20180614-WA0063
    IMG-20180614-WA0063
  • IMG-20180614-WA0061
    IMG-20180614-WA0061
  • IMG-20180614-WA0057
    IMG-20180614-WA0057
  • IMG-20180614-WA0058
    IMG-20180614-WA0058
  • IMG-20180614-WA0059
    IMG-20180614-WA0059
  • IMG-20180614-WA0060
    IMG-20180614-WA0060
  • IMG-20180614-WA0056
    IMG-20180614-WA0056

Wir bedanken uns für die tolle Organisation des Turniers sowie bei den Eltern, die sowohl als Fans als auch als organisatorische Unterstützung das Team begleitet haben. 


 

Menschenkicker - Turnier in Unna

Die Fußball - Weltmeisterschaft in Russland ist das sportliche Großereignis des Sommers, die ganze Welt ist im Fußballfieber.

Auch die Kinder der Gemeinschaftsgrundschule sind im Fußballfieber. Am vergangenen Samstag, 09. Juni 2018, nahmen 10 OGS Kinder beim Menschenkicker - Turnier des Hellweger Anzeigers in Unna teil. Gemeinsam vertraten sie das Land Portugal.

Da das Land Marokko nicht genügend Kinder dabei hatte, halfen zwei weitere Kinder der Gemeinschaftsgrundschule aus, damit Marokko überhaupt beim Turnier teilnehmen konnte. Somit nahmen insgesamt 12 Kinder der GGS beim Turnier teil.

Trotz der warmen Temperaturen zeigten alle Kinder eine tolle und kämpferische Leistung, nach drei spannenden Spielen wurde der 5. Platz erreicht.  Für alle teilnehmenden Kinder war es das erste Mal, in einem Menschenkicker zu spielen. Aus diesem Grunde waren die Kinder sehr stolz, die Gemeinschaftsgrundschule zu vertreten. Alle hatten sehr viel Spaß, den Ball zwischen den Kickerstangen zu verteidigen oder ins Tor zu schießen.

Wir möchten uns bei allen Eltern für die tolle und lautstarke Unterstützung auf dem Marktplatz in Unna bedanken.


Fußball AG sagt DANKE!!!

Wir bedanken uns herzlich bei unserem Förderverein Toni Tinte für die neuen Fußbälle. Die Kinder haben sie bereits mit Begeisterung in der Fußball AG ausprobiert.



 

 

 


Bund- Länder- Initiative zur Förderung leistungsstarker und potenziell besonders leistungsfähiger Schülerinnen und Schüler 

Unsere Schule hat sich dieses Jahr um die Teilnahme an der „Bund- Länder- Initiative zur Förderung leistungsstarker und potenziell besonders leistungsfähiger Schülerinnen und Schüler“ beworben.

Nun können wir Ihnen mitteilen, dass unsere Schule als eine von 63 Schulen in ganz NRW und ingesamt 300 Schulen in ganz Deutschland durch das Ministerium für Schule und Bildung des Landes NRW zur Teilnahme ausgewählt wurde. 

In den nächsten fünf Jahren werden wir gemeinsam in einem Netzwerk mit wissenschaftlicher Unterstützung ein Konzept zur Förderung leistungsstarker und leistungsfähiger Schülerinnen und Schüler erarbeiten und ein Leitbild mit Ausrichtung auf eine leistungsfördernde Schulentwicklung umsetzen.

Wir freuen uns sehr über die Möglichkeit der Teilnahme und können dadurch die individuelle Förderung an unserer Schule weiter stärken.


 




Konzeptionelle Planung im Rahmen der Schulentwicklung im Schuljahr 2017/2018

  • Entwicklung von Arbeitsplänen mit dem I-Pad für zieldifferentes und zielgleiches Arbeiten
  • Weiterentwicklung des Konzeptes "Leben und Lernen auf der Sonnenwiese"
  • Umsetzung des Konzeptes "Unterrichtshospitation"
  • Weiterentwicklung des Leistungskonzeptes
  • Überarbeitung des Konzeptes zur Begabtenförderung (Mathematik, Französisch)--> Teilnahme an der Bund-Länder Initiative zur Förderung leistungsstarker und potenziell leistungsfähiger Schülerinnen und Schüler